Imagebild Bäckerei

DIE HOFBÄCKEREI

Die Bäckerei wird seit 1998 als eine der ersten Vollkornbäckereien in dieser Region betrieben. Wir mahlen das Getreide frisch aus eigener Landwirtschaft mit unserer kleinen Steinmühle. Dabei gehören Roggen, Weizen und Dinkel zu den wichtigsten Rohstoffen für die Backwaren. Alle anderen Zutaten beziehen wir, möglichst aus der Region, mindestens kontrolliert biologisch oder in zertifizierter Demeter Qualität.

Wir backen in Handarbeit bis zu 10 markige Brot- und etwa 13 zünftige Brötchensorten. Als saisonale Besonderheit wird ein fruchtiges Kürbisfleischbrot zubereitet und in den Wintermonaten als Delikatesse bereitgehalten. Für die Freunde süßer Genüsse haben sich vor allem unsere vollmundigen Nussecken, Schweinsohren, Croissants sowie Quarkkuchen, Mohnkuchen und Früchtestreuselkuchen als Geschmackserlebnis etabliert.

Die Produkte aus der Hofbäckerei gelangen, neben den Wegen der Eigenversorgung, bei unserer Wochentour Dienstag und Donnerstag zu Kunden in ganz Thüringen. Seit Januar 2008 ist die Bäckerei in einen neu ausgebauten Gebäudetrakt auf dem Gutshofgelände umgezogen, wodurch jetzt doppelt so viel Platz für die Erfüllung der wachsenden Aufgaben zur Verfügung steht. Hier treffen sich fast jeden Morgen zum Arbeitsbeginn gegen 2:00 Uhr die Mitarbeiter. Die Hofbäckerei ist ein wertvoller Wirkungskreis für unsere betreuten Menschen, die mit hoher Verantwortung und Geschick Backwaren herstellen, die unserer Zeit mehr denn je entsprechen.

Unser Angebot an Backwaren


Folgende Waren werden in der Bäckerei hergestellt und über den GUTSHOF HAUTERODA angeboten:
Brote
Brötchen
Baguette
Kuchen
Mehr Informationen zu den verschiedenen Backwaren und deren Bezug erhalten Sie hier:

>> zum Gutshof Hauteroda

Kontakt zur Hofbäckerei

Tel: 03 46 73 – 73 69 10
Fax: 03 46 73 – 73 69 15

Mail: info@markus-gemeinschaft.de