Frisch gepresst, gesund und lecker.

Die mobile Mosterei des Gutshofs Hauteroda.

Zu einem der beliebtesten Angebote unseres Gutshofes zählt zweifelsohne die mobile Mosterei. Wir verarbeiten hauptsächlich Äpfel, Birnen und Quitten. Andere Obstsorten benötigen eine vorherige Absprache. Wir verarbeiten kein Beerenobst.

In den Monaten September bis Oktober verarbeiten wir ihr mitgebrachtes Obst zu köstlichen und natürlichen Säften. Vor Ort können Sie dann zusehen, wie Ihr mitgebrachtes Obst gewaschen, zerkleinert, gepresst und abgefüllt wird. Der Saft kann zuvor entweder erhitzt und somit haltbar gemacht oder direkt kalt abgefüllt werden. Wir bieten dafür eine professionelle Abfüllung in die praktische 3 l oder 5 l Saftbox. Dabei handelt es sich um eine bag-in-box, also einen Beutel im Karton. Diese platzsparende Alternative zu Glasflaschen ist leicht zu transportieren und zum Teil wiederverwendbar.

Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir um vorherige Anmeldung mit Angabe der zu verarbeitenden Obstmenge.

 

Unsere Auswärtstermine

Sie haben keine Möglichkeit zu uns auf den Gutshof Hauteroda zu kommen? Eventuell sind die aufgeführten Auswärtstermine für Sie interessant. Bitte vereinbaren Sie dort Ihren Mosttermin.

Auswärtstermine:

19.09.2023        Naturparkverwaltung      Rottleben

27.09.2023        Biosphärenreservat         Roßla

28.09.2023        Biosphärenreservat         Roßla

10.10.2023        Naturparkverwaltung      Rottleben

11.10.2023        Biosphärenreservat         Roßla

12.10.2023        Biosphärenreservat         Roßla

Unsere Preise 2023

  • 3l ohne Karton 3,50 €
  • 3l mit Karton 4,00 €
  • 5l ohne Karton 5,50 €
  • 5l mit Karton 6,00 €
  • Holzkiste 12,00 €
  • Ständer für Holzkiste und 5l Karton 10,00 €

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Die mobile Mosterei garantiert die sachgerechte Pressung, Erhitzung und Abfüllung Ihres Obstes und die Einhaltung der vorgeschriebenen hygienischen Bedingungen.
  • Die mobile Mosterei übernimmt keine Garantie für die Haltbarkeit des gepressten Saftes.
  • Wir behalten uns vor, Obst von schlechter Qualität nicht zu verarbeiten. Ungeeignete Gefäße werden nicht angenommen. Wir weisen darauf hin, dass die Abfüllung in eigene Gefäße/Flaschen zu Haltbarkeitsproblemen führen kann.
  • Die mobile Mosterei presst Saft vorwiegend aus Äpfeln und Birnen. Andere Obstsorten bedürfen der vorherigen Absprache. Wir verarbeiten kein Beerenobst.

Sie sind am Angebot der mobilen Mosterei interessiert?

Kontaktieren Sie uns gerne.

Anschrift Markus-Gemeinschaft:

Markus-Gemeinschaft e. V.
Eine Initiative für Mensch und Umwelt

Hauterodaer Str. 1
06577 An der Schmücke
Thüringen

Telefon: 034673 73 69 - 10
Telefax: 034673 73 69 - 15

info[at]markus-gemeinschaft.de

Zustimmung zur Datenverarbeitung*
Was ist die Summe aus 2 und 6?