imagebild viehwirtschaft

Die Viehwirtschaft

Im Erzeugungskreislauf der Landwirtschaft begünstigt unsere Viehzucht die Symbiose von Lebewesen. Wir halten auf dem Gutshof 45 Rinder mit 22 Milchkühen und eigener Nachzucht der besonders robusten Rasse Braunvieh. Unsere Kühe tragen stolz ihre Hörner und geben täglich beste Milch. Außerdem gehören 30 Mastschweine zum Tierbestand auf dem Gutshof.

Wir füttern keine Silage, was man riechen und schmecken kann. Zu den aus-schließlich betriebseigenen Demeter-Futtermitteln gehört das Luzerne-Kleegras Gemenge, welches die Rinder im Sommer – täglich frisch mit dem Ladewagen geschnitten – als Grünfutter, und im Winter als sehr hochwertiges Kleegras-Luzerneheu erhalten. Ausgesuchtes Getreideschrot wird den Rindern und Schweinen als Kraftnahrung gefüttert.

Für unsere Werkstattmitarbeiter ist die Arbeit mit den Tieren Therapie und Freude zugleich – „Ich muss jetzt unbedingt nach Arabella schauen“, sagt Judith und geht nach Arbeitsschluss noch zu ihrer Lieblingskuh, und Benjamin schaut am Wochenende noch mal nach den Schweinen.

Die Tiere nähren uns und fördern soziale Qualität bei uns Menschen. Durch die artgerechte Haltung und Fütterung erreichen sie ein hohes Lebensalter und sind gesund.    

Kontakt zur Viehwirtschaft

Tel: 03 46 73 – 73 69 10
Fax: 03 46 73 – 73 69 15

Mail: info@markus-gemeinschaft.de